ZNL Hunsrück - was bedeutet das?

 

Die Abkürzung steht für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen. In der Region Hunsrück haben es sich 23 ZNL nach umfangreicher Ausbildung zum Ziel gemacht, naturinteressierte Gäste oder Einheimische durch die abwechslungsreiche Landschaft des Hunsrücks zu führen. Dabei hat Jeder seine individuellen Schwerpunkte und keine Führung gleicht der Nächsten. Die Ausbildung der ZNL liegt federführend in den Händen des Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Rheinland-Pfalz DLR

Weiterbildung


Um eine gute Qualität zu sichern, verpflichten wir uns zu regelmäßiger Weiterbildung rund um das Wandern.

Seit Dezember 2014 sind wir beide zertifizierte Gesundheitswanderführer und helfen so, den Wiedereinstieg in die Aktivität für "Bewegungsmuffel" zu vereinfachen.

Für Januar und Februar 2015 stehen Fortbildungen zur Anerkennung als Wanderführer für den neu entstehenden Nationalpark Hunsrück und weitere Seminare auf dem Programm.